Deutsch|Français
Sumpf- und Wasserpflanzen von Lehmann

Sumpf- und Wasserpflanzen

Der Wassergarten ist ein sehr komplexes Biotop. Er bietet sowohl attraktiven Pflanzen, wie auch vielen interessanten Tieren einen wertvollen Lebensraum in Ihrem Garten. Bei der Neugestaltung und Pflege gilt es gewisse Grundsätze zu berücksichtigen. Hier erfahren Sie mehr darüber!

Eine Vielzahl von verschiedenen Sumpf- und Wasserpflanzen stehen zur Begrünung Ihres Wassergartens zur Verfügung. Hier ist es besonders wichtig, die Ansprüche der Pflanzen und deren Wuchseigenschaften zu kennen und zu berücksichtigen. Viele Wasserpflanzen haben einen grossen Ausbreitungsdrang und können rasch überhand nehmen. Je nach Art und Grösse des Gartenteichs kommen unterschiedliche Pflanzen in Frage. Untenstehend finden Sie einige hilfreiche Pflanzenlisten, die wir für Sie zusammengestellt haben. Natürlich berät Sie unser Staudengärtner auch gerne persönlich bei uns im Pflanzencenter!

Welche Pflanzen sind geeignet für welchen Teich?

Sehr stark wachsende Wasserpflanzen, nur für sehr grosse Teiche

Wasserstand Botanische Namen Deutsche Namen Blütenfarbe
0-10 cm Carex pseudocyperus Falsche Zypernsegge braun
0-30 cm Eleocharis palustris Sumpfsimse braun
0-50 cm Phragmites australis Schilfrohr braun
10-20 cm Ranunculus lingua Zungen-Sumpfhahnenfuss gelb
10-40 cm Scirpus lacustris Teichbinse braun
10-50 cm Sparganium erectum Igelkolben grünlich
0-80 cm Typha latifolia Breitblättrigen Rohrkolben braun

Stark wachsende Wasserpflanzen, für grosse Teiche

Wasserstand Botanische Namen Deutsche Namen Blütenfarbe
0-20 cm Acorus calamus Kalmus  
0-20 cm Eleocharis acicularis Nadel-Sumpfsimse  
0-5 cm Eriophorum angustifolium Schmalblättriges Wollgras weiss
10-40 cm Hippuris vulgaris Tannenwedel  
0-10 cm Lysimachia nummularia Pfennigkraut gelb
5-20 cm Lysimachia thyrsiflora

Gelbweiderich

gelb
0-20 cm Mentha aquatica Wasserminze hellviolett
0-10 cm Myosotis palustris Sumpfvergissmeinnicht blau
10-50 cm Sagittaria sagittifolia Pfeilkraut weiss
10-20 cm Scirpus lacustris ssp. taber. ‘Zebrinus' Zebrasimse bräunlich
10-30 cm Typha laxmannii Laxmanns Rohrkolben braun
10-30 cm Typha minima Kleiner Rohrkolben braun
0-10 cm Veronica beccabunga Bach - Ehrenpreis hellblau
0-10 cm Potentilla palustris Sumpf - Blutauge rot

 

Mittelstark wachsende Wasserpflanzen für mittelgrosse Teiche

Wasserstand Botanische Namen Deutsche Namen Blütenfarbe
0-30 cm Alisma plantago-aquatica Froschlöffel weiss
10-40 cm Butomus umbellatus Blumenbinse rosa-weiss
10-20 cm Cyperus longus Langes Zypergras grünlich
0-40 cm Iris pseudacorus Sumpfschwertlilie gelb
0-5 cm Iris sibirica Sumpfschwertlilie blau-violett
0-5 cm Juncus ensifolius Breitblättrige Binse braun
5-10 cm Menyanthes trifoliata Fieberklee weiss
0-10 cm Mimulus ringens Blaue Gauklerblume blau
0-10 cm Thelypteris palustris Sumpffarn  

Schwach wachsende Wasserpflanzen für kleine Teiche

Wasserstand Botanische Namen Deutsche Namen Blütenfarbe
0-5 cm Calla palustris Schweinsohr weiss
0-10 cm Caltha palustris Sumpf - Dotterblume gelb
30-100 cm Hydrocharis morsus-ranae Froschbiss weiss
0-5 cm Lysichiton americanus Gelbe Scheinkalla gelb
0-5 cm Lysichiton camtschatcense Weisse Scheinkalla weiss
0-5 cm Mimulus luteus Gelbe Gauklerblume gelb
0-5 cm Mimulus cupreus Rote Gauklerblume rot
0-5 cm Myosotis rehsteineri Bodensee Vergissmeinnicht blau
20-40 cm Pontederia cordata Hechtkraut blau

Unterwasserpflanzen

Wuchsstärke Botanische Namen Deutsche Namen Blütenfarbe
langsam Utricularia vulgaris Wasserschlauch gelb
Mittelstark Chara fragilis Armleuchteralge  
Mittelstark Hottonia palustris Wasserfeder weiss
Stark wachsend Ceratophyllum demersum Hornkraut  
Stark wachsend Potamogeton Arten Laichkraut  
Stark wachsend Myriophyllum spicatum Tausendblatt blassrosa
Wuchernd Elodea canadensis Wasserpest  

Unterwasserpflanzen dürfen in keinem Teich fehlen. Sie binden Nährstoffe im Wasser und erhöhen den Sauerstoffgehalt. Sie stabilisieren das biologische Gleichgewicht, dadurch wachsen die Algen weniger.

Seerosen

Das wichtigste für eine Seerose ist mindestens 4-5 Stunden Sonne und der richtige Wasserstand. Wenn sie zu tief gepflanzt ist blüht sie schwach, wenn sie zu wenig tief gepflanzt ist macht sie viel Laub. Sie braucht genügend Wurzelraum, da sie viele Nährstoffe braucht. Am besten werden Seerosen in einem Wasserpflanzenkorb mit Teicherde eingepflanzt.

Eine stark wachsende Seerose braucht ca. 2 - 3m2 Wasseroberfläche:

Wasserstand Botanische Namen Blütenfarbe
60-150cm Nymphaea alba (einheimisch) weiss
60-150cm Nymphaea-Hybriden 'Gladstoniana' weiss
50-90 cm Nymphaea-Hybriden ‘Colonel A. J. Welch' gelb
60-90 cm Nymphaea-Hybriden ‘Marliacae Chromatella' gelb
50-80 cm Nymphaea-Hybriden 'Marliacea Carnea' rosa
30-70 cm Nymphaea-Hybriden ‘Rosennymphe' rosa
40-80 cm Nymphaea-Hybriden ‘Escarboucle' rot
40-70 cm Nymphaea-Hybriden 'Attraction' rot
40-80 cm Nymphaea-Hybriden ‘Hermine' weiss

Eine mittelstark wachsende Seerose braucht ca. 1.5 m2 Wasseroberfläche:

Wasserstand Botanische Namen Blütenfarbe
30-60 cm Nymphaea-Hybriden ‘Firecrest' rosa
30-60 cm

Nymphaea-Hybriden 'Rose Arey'

rosa
30-70 cm Nymphaea-Hybriden ‘Aurora' kupfer
30-50 cm Nymphaea-Hybriden 'Sioux' orangebraun
20-40 cm Nymphaea-Hybriden 'Chrysantha' orange
30-70 cm Nymphaea-Hybriden ‘James Brydon' rot

Eine schwach wachsende Seerose braucht ca. 1 m2 Wasseroberfläche:

Wasserstand Botanische Namen Blütenfarbe
10-30 cm Nymphaea pygmea ‘Helvola' hellgelb
10-20 cm Nymphaea pygmea ‘Rubra' rosa-rot
10-20 cm Nymphaea tetragona / pygmaea 'Alba' weiss

Schwimmblattpflanzen

Botanische Namen Deutsche Namen
Azolla caroliniana Feenmoos  
Eichhonia crassipes Wasserhyazinthe nicht winterhart
Hydrocharis morsus-ranae Froschbiss  
Pistia stratoides Wassersalat nicht winterhart
Salvinia natans Schwimmfarn geschützten Standort
Stratoides aloides Krebsschere  
Trapa natans Wassernuss  

Wasserhyazinthe und Wassersalat sind nicht Winterhart. Sie müssen in einer Wasserschale schwimmend an ein Südfenster oder in den Wintergarten bei mindestens 10° C gestellt werden, und selbst dann leiden sie in der lichtarmen Jahreszeit sehr.