Deutsch|Français
Nadelgehölze von Lehmann

Nadelgehölze

Sei es als dekorative Einzelpflanze, als Kübelpflanze oder als Hecke; sonnig mitten im Steingarten oder schattig in Kombination mit Stauden, überall lassen sich Nadelgehölze optimal einsetzen.
Ihr Sortiment ist enorm, ihre Wuchsformen genauso vielfältig wie auch ihre Verwendungsmöglichkeiten. Somit sind sie aus unseren Gärten kaum mehr wegzudenken. Optimal sind sie auch als Sichtschutz einsetzbar, wo sie ihre Aufgabe auch im Winter erfüllen.

Unser Nadelgehölzsortiment enthält viele Spezialitäten, darunter auch seltene Zwerg- oder Miniaturformen. Diese lassen sich besonders in Steingärten, in kleinen Gärten, in Gefässen oder auch als Grabbepflanzung optimal einsetzen.
Auch gibt es einige Nadelgehölze die im Winter ihre Nadeln verlieren, wie die Lärchen, Sumpfzypressen, der Urwelt-Mammutbaum oder auch die Mädchenhaarbäume (Ginkgo biloba), welcher trotz seinen Blättern zu den Nadelgehölzen gehört.

Sie sehen, ob an schattiger Lage oder praller Sonne, ob einen halben Meter hoch oder über dreissig Meter gross, ob für einen Topf oder für ins Moorbeet, für jede Gelegenheit lässt sich ein passendes Gehölz finden.

Kommen Sie vorbei und nehmen Sie die kompetente Beratung unserer Baumschulisten in Anspruch!

Beachten Sie unsere Pflanzanleitungen.